6 Wege in Immobilien zu investieren – mit wenig Geld

Alle «Reichen» und «Super-Reichen» haben Immobilien in ihren Portfolios. Selbst Warren Buffet, der Aktienstratege per se, investiert in Reits, in renditestarke Immobilien-Investments.

3 Gründe, warum Immobilien zu den Lieblingsinvestitionen geworden sind:

Warum gehören Immobilien zu den Lieblingsinvestitionen?

Ganz einfach:

  1. weil die Marktkapitalisierung von Immobilien weitaus grösser ist als z.B. der weltweite Aktienmarkt
  2. weil Krise – hin oder her: «Gewohnt wird immer»
  3. Immobilien haben den Charme der Kalkulierbarkeit!

Während Aktienerträge 20 Jahre und mehr benötigen, um die kurzfristigen Schwankungen auszugleichen, bieten Immobilien neben attraktiven Cashflow-Strategien – je nach Standort – interessante Wertsteigerungen!

 „Neunzig Prozent aller Millionäre werden dies durch den Besitz von Immobilien. In der Immobilienbranche wurde mehr Geld verdient als in allen industriellen Investitionen zusammen. Der kluge Investor von heute steckt sein Geld in Immobilien!“
Andrew Carnegie

Grosser Anfängerfehler ist

Viele Investoren machen den Fehler und gehen darauf los.

Meist ohne oder mit wenig Erfahrung.

Ähnlich, wie beim Autofahren, häufig mit offensichtlichen Ergebnissen.

Was fehlt?

Bevor wir uns aber mit dem Thema Immobilien auseinandersetzen, musst Du Dir über Deine persönliche Strategie klar sein.

Wie soll Dein persönliches Finanzaus aussehen?

Doch dazu später ...

Der Nachteil von Immobilien-Investitionen

Was ist also der Nachteil von Immobilien-Investitionen?

Über dem Thema Immobilien hängt eine schwere Herausforderung: Man benötigt viel Kapital! Oder doch nicht?

Hohe Einstiegshürden?                                                                                                           

Es besteht die weitverbreitete Meinung, dass man viel Kapital benötigt, um in Immobilen investieren zu können.

Vordergründig ist das richtig, Und doch ist auch ein Halbwissen.

Natürlich. Möchte ich diversifizieren, müsste ich mindestens 5 Immobilien haben, um Nebenkosten, Aufwand, etc. um refinanzieren zu können und trotzdem 2-stellige Renditen zu erzielen.

Nehmen wir an, dass wir pro Objekt 100'000 benötigen und wir die Möglichkeit haben 80% mit Hypotheken abzudecken, benötigen wir trotzdem 100'000!

Wollte ich auf der anderen Seite in Aktien investieren, die möglichst vielen Ländern gestreut ist, kann ich dies mit wenigen 1’000€ indem ich in ein ETF investiere.

Es lauern Gefahren

Es gibt Anbieter, die bieten Dir eine 100%ige Finanzierung für vermietete Immobilien an!

Das Konzept ist so aufgebaut, dass durch die Mieteinnahmen, sowohl die Nebenkosten, als auch Hypothek und Tilgung refinanziert wird, mit dem Ziel in 20 oder 30 Jahren schuldenfrei eine Immobilie zu haben.

Auch ich bin anfangs auf diese «Geschichte» fast reingefallen.

Doch in den 90ern wurde das Konzept noch pervertiert, indem das Investoren bis zu 130% vom Kaufpreis als Hypothek erhalten haben und somit auch Geld bekommen haben, wenn sie eine Immobilie gekauft haben.

Das Resultat?

Die Banken hatten Abschreiber in Milliardenhöhen, Bankangestellte, Anwälte und Notare waren fein raus und die Vermittler und Käufer wurden des Betruges strafrechtlich verfolgt.

Einige Anbieter haben heute in ihrem Paket sogar eine Mietgarantie-Versicherung.

Aber auch das ist Fake, weil eine Garantie immer nur so gut ist, wie der Garantiegeber und häufig werden hinter diesen Garantiegebern unterfinanzierte GmbHs hingestellt, die im Falle eines Konkurses natürlich nicht mehr die Mieten übernehmen können.

Bei solchen Konzepten hat IMMER der Investor das Risiko des Mietausfalles und muss für alle aufkommenden Kosten haften, egal, ob Steuern, Versicherung, Instandhaltung uvm.

«Eine Garantie ist immer nur so gut,

wie der Garantiegeber »   

Árpád von Tóth

Es geht auch anders

Es geht aber auch anders: Ohne solche unnötigen Risiken!

Wie also komme ich zu attraktiven Objekten und/oder wie kann ich mir langfristig – mit bescheidenen Mitteln ein eigenes schuldenfreies Immobilien-Portfolio aufbauen?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie ich diese Hürden schaffen kann, ohne 20-30 Jahre dafür arbeiten zu gehen, um das Startkapital auf die Seite legen zu können.

Hier die Antworten als kostenloses Finanz- und Investitionscoaching:

  • Deals ohne Eigenkapital
  • Lease-Option
  • Fix & Flip
  • Tax Liens
  • Tax Deeds
  • Redeemable Deeds

1. Weg: Deals ohne Eigenkapital

Nachdem ich schon einige Jahre in Immobilien investiert war, habe ich – auch durch einige Seminare – die Möglichkeit kennengelernt, ohne Eigenkapital und ohne Hypotheken, also 100% schuldenfrei Immobilien zu bekommen.

2. Weg: Lease Option

Dem Wissenden gehört die Welt! Lease-Option ist eine Anlagestrategie, bei der sich der Käufer gegen eine geringe Anzahlung und eine mietähnliche monatliche Zahlung das Recht sichert, eine Immobilie zu oder vor einem zukünftigen Zeitpunkt zu erwerben.

3. Weg: Fix & Flip

Auch hier ist die weitverbreitete Meinung die, dass man hierzu viel Geld benötigt. Meistens sehen die Strategien so aus, dass man ein Objekt für 80'000 kauft, für 80'000 renoviert und für 240'000 verkauft.

Und es liegt am Investor, ob er solche Deals 1x, 2x oder 4x pro Jahr durchführt und solche Deals ¼ jährlich abwickelt.

Aber es gibt nicht nur Strategien, wie man das mit weit weniger Geld abwickelt, sondern auch Strategien, die gänzlich kein Geld benötigen.

4. Weg: Tax Liens

Als Pionier in Europa habe ich Tax Liens bereits 2008 kennengelernt. Hier kaufst Du nicht die Immobilien, sondern bezahlst für deren Eigentümer ihre jährlichen Grundsteuern.

US-Gesetze garantieren Dir als Investor teilweise nicht nur 2stellige Renditen (es winken Dir Zinsen von 5% - 36% pro Jahr), sie sichern Dir als Investor die Sicherheit, dass bei Nichtbezahlung innerhalb einer gewissen Frist, Du die Immobilie schuldenfrei bekommst.

Du kannst heute bereits ab wenigen 100$ Tax Liens kaufen. Von zu Hause aus, denn in 30 US-Bundesstaaten werden diese Tax Liens teilweise auch Online angeboten.

Mehr zu Tax Liens findest du hier,  für jedes Budget und für alle Kenntnissstufen: 

mein Buch über Tax Liens, mein Seminar/DVD über Tax Liens und meine Ausbildung als Tax Liens Professional. 

5. Weg: Tax Deeds

Während in den oben erwähnten 30 US-Bundesstaaten die Counties (Bezirke) Investoren mit 2stelligen Renditen anlocken, behalten 17 US-Bundesstaaten diese Zinsen lieber selber, bieten aber nach Ablauf der Tilgungsfristen Auktionen an, wo Investoren in der Höhe der Steuerschuld Immobilien erwerben können.

Hier können Investoren häufig zu einem Bruchteil des Verkehrswertes Immobilien erwerben.

6. Weg: Redeemable Deeds

8 US-Bundesstaaten bieten diese «Mischform» an.

In Staaten wie Texas, Hawaii oder Georgia können Investoren zwar eine Immobilie in Höhe einer Steuerschuld erwerben, aber die Eigentümer haben die Möglichkeit innerhalb der Tilgungsfrist, diesen Deal rückgängig zu machen, indem sie ihre Steuerschulden plus Zinsen zurückbezahlen.

In Georgia z.B. können Investoren solche Redeemable Deeds erwerben und die Eigentümer haben 1 Jahr Zeit ihre Schuld zu begleichen und Georgia bietet hier einen Zins für Investoren von 20%, als Penalty.

Dh. ob der Schuldner am ersten oder am letzten Tag bezahlt, erhält der Investor 20% Zinsen. Plus sein investiertes Kapital. Versteht sich!

Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten. Um diese Dinge seriös angehen zu können, benötigst Du 2 Dinge:

  • Wissen und
  • Mind-Change

Denn wenn wir die Dinge so angehen, wie wir sie in der Vergangenheit angegangen sind, erhalten wir auch nur die Ergebnisse, die wir mit unserem «alten Mindset» weiterhin schaffen.

Und: Es geht hier nicht um ein «Am-Wochenende-werde-ich-ein-Millionär»- Quatsch, sondern darum, wie Investoren professionell vorgehen, agieren und handeln. Es ist ein Prozess.

Auch Du kannst das lernen.

Es ist wie eine 3-jährige Lehre, wobei die Wissensvermittlung nur einen Bruchteil davon ausmacht, muss Wissen auch angewendet werden, aber nach 3 Jahren, hast Du den Überblick, den Weitblick und das Zeug, eigenständig und ohne Hilfe anderer, Dein eigenes Immobilien-Portfolio aufzubauen.

Möchtest Du auch mehr als 20 Jahre – wie ich verwenden – um auf einen grünen Zweig zu kommen, oder möchtest Du die Abkürzung kennenlernen.

Eingangs erwähnte ich aber, dass Du, bevor Du Dein Immobilien-Portfolio überhaupt haben kannst, Du wissen musst, wie Dein persönliches Finanzhaus überhaupt aussehen soll.

Wir müssen also erst in die Planung gehen, bevor wir das Wissen umsetzen können.

Es ist so, wenn Du ins Auto sitzt und Deinen Urlaubsort eingibst, musst Du Dein Navi mit den Daten füttern, damit er Dir zeigt, wie Du am schnellsten zu Deinem Urlaubsziel kommst.

«Warte nicht darauf in Immobilien zu investieren, investiere in Immobilien und warte!»   Unbekannt

Bist Du dabei?

Melde Dich zu einem 20-minütigen Konsultations-Gespräch, damit wir checken können, mit welchem Navi, mit welchem Wagen Du in Urlaub fahren willst.

Im Gespräch erfahren wir beide auch in welchem Zustand Dein Wagen ist. Wir können Dich dort abholen, wo Du heute stehst. Aber wir arbeiten auch nicht mit jedem zusammen. 

Denn die Treppen des Erfolges sind keine Rolltreppe, es sind Stufen und Du musst bereit sein (egal, ob Du viel, wenig oder gar keine Erfahrung mitbringst), diese Stufen zu gehen.

Einladung zur Konsultation

 

Reserviere dir einen Termin und finde heraus:

  • ob du finanziell gesichert bist
  • ob du finanziell stabil stehst
  • ob deine Möglichkeiten für die finanzielle Freiheit für dich möglich sind und wenn ja, wie du am besten vorgehst
  • wenn wir das Gefühl haben, dass wir dich unterstützen können, deine finanzielle Freiheit zu erreichen, dann bieten wir am Ende des Gesprächs die Möglichkeit für dich an. Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn wir es nicht machen. 

 

 

WILLST DU FINANZIELL ENTSPANNT SEIN?

Möchtest Du deine FQ (Finanzielle Intelligenz) erhöhen und dir ganzheitliche, effektive und nachhaltige Finanzbildung anzueignen?

Dann komm JETZT in unsere Facebook Gruppe und werde MEMBER im RichFamily Insider Club. Du findest bei uns Videos mit mehr als 50 Stunden für: Vermögensaufbau, Vermögensausbau, Value Investing, TaxLiens, Kinderfinanzen, Gelderziehung, Business, Mindset, Leadership und Family Office. Ausserdem findest du im Club Checklisten, Tests, Posts, Bücher- und Filmempfehlungen.

Möchtest du

  • FINANZIELL ENTSPANNT sein,
  • deine Kinder bewusst fürs Leben und FIT FÜR FINANZEN vorbereiten, dann ist dein Platz bei uns.
  • Buche dir dein Eintrittsticket, für 50€, einmalig. 
  • Du hast eine Richfamily Garantie: wenn du innerhalb von 3 Tagen deinen Eintritt kündigst, bekommst du dein Geld (abzgl. Rücküberweisungskosten) zurück.

Verpasse nicht die wervollste Zeit deines Lebens! Handle JETZT!

 

für FRIEDEN & FÜLLE & FAMILIE

die RichFamily

 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN 

The «American Dream» ein Traum oder Alptraum?   

   «The American Dream» beschreibt einen Traum von einem Land, in dem alle Menschen die Möglichkeit haben, aufgrund ihrer eigenen Fähigkeiten und Leistung ein besseres, reicheres und erfüllteres Leben zu führen.  Ist diese Philosophie ein Mythos? Das werden wir jetzt beleuchten. Meine (Árpád)...

mehr lesen

Jahresanfang mal anders – SoulDetox nach Anthony Hopkins

Anthony Hopkins, nicht nur ein begnadeter Schauspieler, sondern ein nachdenkender Mensch mit wertvollem Inhalt. Ich habe eine wahre Perle in Form eines Textes von ihm entdeckt und für dich ins deutsche übersetzt.  Da wir letztes Jahr ein ver-rückstes Jahr hatten, welches uns wikrlich neudenken,...

mehr lesen

CashLow oder CashFlow?

Anders formuliert: Was hat Dein Cashflow mit Mindset zu tun? Nehmen wir als Beispiel ein Auto. Wenn wir ehrlich sind, müssen wir zugeben, dass viele Fahrzeuge gleich sind. Sie haben 4 Räder, einen Motor (oder Batterie), Fenster, Lenkrad und 12 unterschiedliche Farben. Schauen wir etwas genauer...

mehr lesen

Hamsterrad des Lebens

DO MORE? WIRKLICH? Sollen wir wirklich mehr tun? Ist es nicht eher zu viel, was wir tun? ständig am Tun, am Rennen, wir tanzen auf „tausend Hochzeiten“, irgendwann verlieren den Überblick. Das ist auch ein Hamsterrad.Wir müssen nicht mehr tun. Denn es wird nicht mehr Ergebnis die Folge sein....

mehr lesen

Die Krise ist noch nicht vorbei

Die Krise ist noch nicht vorbei und wir spüren schon ihre Vorboten. Angst schnüren und verbreiten ist nicht unser Ziel. Und das solltest du auch nicht von anderen akzeptieren, denn das hilft uns nicht weiter. Dann erreichen wir eher das Gegenteil davon. Und wird die Angst noch grösser. Was wir...

mehr lesen
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
FinanSpirationNach Anmeldung erhalten Sie gleich die URL für den Download

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen

FinanSpirationInspirationen für Ihre persönliche und finanzielle Freiheit
Free Masterclass Week "Wahre fülle leben"